LWL
Lichtwellenleiter
Netzwerkverkabelung

  1. Erläuterung:
    Was sind Lichtwellenleiter?
    Lichtwellenleiterkabel, auch Glasfaserkabel genannt,
    ermöglichen Signalübertragung über große Entfer-
    nung ohne Zwischenverstärker. Gleichzeitig wird
    eine fehlerfreie Übertragung gewährleistet, denn op-
    tische Signale sind gegen elektromagnetische so-
    wie Hochfrequenz-Interferenzen, die häufig bei
    metallischen Kabelsystemen auftreten, immun.
  1. Vorteile:
    • Schutz vor Potentialübertragung

    • Durch Starkstrommaschinen, Generatoren, usw.
      entwickelte Magnetfelder haben auf LWL-Kabel keinen Einfluß.

    • Bei Verlegung in explosionsgefährdeter
      Umgebung werden Explosionen durch
      Kurzschlüsse und Funkenbildung ausge-
      schlossen.
  1. Unsere Leistung:
    Lichtwellenleiter können Sie von uns nach Beratung einschließlich kompletter Planung und Installation beziehen oder, wenn dies Ihrem Bedarf entspricht, konfektioniert bestellen.
    Folgende LWL-Installationen führen wir aus:
    Montage von Rangierfeldern bzw. Endverschlüssen
    diverser Hersteller, Steckermontage (ST und F-SMA)
    an Breakout-Kabeln, Dämpfungsmessung bei 850
    nm und 1300 nm. Herstellung von Spleißverbindun-
    gen an Multimoden- und Singlemodenfasern, opti-
    sche Rückstreumessungen. Lieferung von Pigtails,
    Einfach- und Duplexverbindungsleitungen mit un-
    terschiedlichen Steckerkombinationen (Adapterlei-
    tungen). Unsere erfahrenen Mitarbeiter und unser
    Meßgerätepark garantieren fachgerechte Ausfüh-
    rung!



lwl-stecker